Aktuelle Antworten auf Ihre Fragen

Frage zum Produkt Philippi Ladegerät ACE

Philippi Ladegerät ACE

  bezieht sich die empfohlene Batteriekapazität auf die Summe der angeschlossenen Batterien oder auf die jeweilige Einzelbatterie. ich habe bei mir 2 Batterien a 225 AH, 1 Batterie mit 105 AH und eine Batterie mit 45 Ah und wollte den TYP ACE 12 60 bestellen. Mein bisheriges betagtes Ladegerät hatte nur einen Ladestrom von 25 A, hat allerdings auch nie die volle Ladeleistung benötigt.


  Es kommt darauf an, ob alle Batterien entladen werden. Wenn zum Beispiel die beiden 225Ah Batterien die Bordstromversorgung übernehmen, die 105Ah das Bugstrahlruder versorgt und die 45Ah die Starterbatterie ist muß nur die Kapazität der Bordstrombatterien berücksichtigt werden, da die beiden anderen Batterie immer voll sind. Werden alle Batterien weiter entladen sollten Sie die Kapazität aller Batterien berücksichtigen.

Frage zum Produkt Philippi Ladestromverteiler MBI

Philippi Ladestromverteiler MBI

  Muß beim Ladestromverteiler die Batterie 1 mit der Batterie 2 gleich sein, Batterie 1 ist Starterbatterie mit 120Ah und Batterie 2 ist Versorgerbatterie mit 220 Ah , normale Bleiakkus?


  Nein, das ist nicht erforderlich. Der Ladestromverteiler funktioniert genau wie eine herkömmliche Trenndiode, nur mit sehr niedrigen Spannungsverlusten.

Frage zum Produkt Sterling Power B2B Batterie zu Batterie Lader

Sterling Power B2B Batterie zu Batterie Lader

  Ist es möglich mit dem BB122470 3 parallel geschaltete Batterien zu laden oder werden dafür 3 Geräte benötigt?


  Parallel geschaltete Batterien sind elektrisch gesehen eine große Batterie, ein Gerät ist ausreichend.


  Ich möchte bei gelegenheit meine 120 Ah Batterie auch über ein 230V Ladegerät laden, auf was muss ich achten.


  Sie können beide Geräte problemlos parallel an die Batterie anschliessen.


  Kann ich einen B2B Ladegerät ohne Probleme mit einem Pro Digital Hochleistungs Laderegler kombinieren?


  Das ist problemlos möglich.

Frage zum Produkt Sterling Power Ladegerät ProCharge Ultra

Sterling Power Ladegerät ProCharge Ultra

  Moin, kann das Sterling Power Pro Charger Ultra 60A (vom Generator gespeist) auch Lithium Batterien ohne Probleme laden ??


  Das ist für die meisten Lithium-Akkus problemlos möglich, entweder Sie nutzen die Lithium-Voreinstellung oder stellen die Parameter über den Individual-Modus ein, je nach Vorgabe des Akku-Herstellers.


  Kann ich mit dem PCU1240 gleichzeitig eine Starterbatterie Blei 70Ah und eine Verbraucherbatterie AGM 170 Ah laden ?


  Das Gerät kann nicht zwei unterschiedliche Kennlinien gleichzeitig fahren.

Frage zum Produkt Sterling Power Lichtmaschine - Batterie - Ladegerät

Sterling Power Lichtmaschine - Batterie - Ladegerät

  Ich nutze einen A2B-Laderegler 12V 80A zum Anschluss an die LM180-03C von Hitachi (12V 80A). Der maximale Ladestrom der LM beträgt bei 6000 RPM LM-Drehzahl ca. 110A. Ist das ein Problem? Welche Sicherheitssysteme des A2B-Laders springen dann? Eine LM180-03C eines anderen Herstellers liefert 12V 120A. Bei 6000 RPM liefert diese max. 136A. Ist das ein Problem für den A2B Lader 12A 80A?


  Ihr Gerät ist für einen maximalen Eingangsstrom von 80A ausgelegt und hat keine Überlastsicherung. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Lichtmaschinen nicht mehr als 80A liefern, z.B. durch Begrenzung der Drehzahl.


  Ich möchte eine Doppelmotorenanlage an ein Lichtmaschinen-Batterie Ladegerät anschliessen.Kann ich beide Lichtmaschinen parallelschalten ?


  Das ist problemlos möglich solange die kombinierte Leistung beider Lichtmaschinen nicht höher ist als die Leistungsfähigkeit des Geräts.


  Funktionieren A2B-Lader auch bei Außenbordmotoren mit Ladespule? Vorhanden sind Starterbatterie, Verbraucherbatterie die beide zusätzlich durch ein Ladegerät über den Landanschluss und dem Laderegler des Solarpanels geladen werden. Macht der Einsatz eines A2B-Laders Sinn bzw. hat es Vorteile?


  Nein, bei Aussenbordern funktionieren A2B-Lader nicht. Das Gerät lässt den Strom nur in eine Richtung durch, der Anlasser würde nicht funktionieren. Sie können zwischen Starter- und Verbraucherbatterie einen Batterie zu Batterie Lader schalten, um die Lichtmaschine/Lichtspule des Aussenborders zur Ladung der Verbraucherbatterie zu nutzen.