Laden mit der Lichtmaschine

Lichtmaschinen arbeiten bis heute mit einer W"-Kennlinie. Sie sind darauf ausgelegt, ein fahrendes Auto mit Strom zu versorgen; als Batterieladegerät sind sie nicht gut geeignet.
Zum einen dauert die Ladung sehr lange, was große Motorlaufzeiten zur Ladung bedingt.
Zum anderen erkennen die serienmäßigen Regler nicht, ob eine Batterie voll ist und regeln dementsprechend auch die Ladespannung nicht herunter. Damit wird die Batterie dauerhaft im Bereich der Gasung betrieben. Während bei traditionellen Batterien der Flüssigkeitsverlust ausgeglichen werden kann trocknen moderne Gel- oder AGM-Batterien bei dieser Methode aus, die Lebensdauer verkürzt sich drastisch.

Diese Mängel können durch Einbau eines Sterling Hochleistungs-Reglers oder eines Lichtmaschine zu Batterie Ladegeräts behoben werden:
Beide Varianten führen zu einer Ladung der Verbraucherbatterie mit einer "IU0U"-Kennlinie, die moderne Batterien erheblich schonender und gleichzeitig schneller lädt.

Array

Sterling Power Lichtmaschine - Batterie - Ladegerät

Sterling Power Lichtmaschine - Batterie - Ladegerät

420,90 € - 959,90 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Sterling Power Hochleistungs-Laderegler Pro Digital

Sterling Power Hochleistungs-Laderegler Pro Digital

234,90 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Sicherungs-Kit für PDAR

Sicherungs-Kit für PDAR

17,91 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten